Der Blog eines in Rostock gebauten Clavichords

Das Instrument wurde von J.Schmid im Rahmen eines von J.-G. Schmidt (<http://www.cembalobau.de>) organisierten Clavichordbaukurses gebaut.

Was  finden Sie auf diesem Blog ?

 -eine Geschichte vom Aufbau des auf dem Foto gezeigten  Instruments.

 – historische Erklärungen über diesem Instrumenttypus: was ist ein Clavichord? Was ist ein gebundenes (bzw ungebundenes) Clavichord?

 – konkrete Grundkentnisse über die harmonischen Obertönen, über das Accordtypus, das auf diesem Instrument realisiert wird, und über die Art, wie ich es realisiere.

 – Aufnahmen (Tonschnitten) von Musikstücken, die dem Repertoire des Instruments gehören (fast die ganze Klaviermusik vom Anfang des XVIten  bis Mitte des XVIIten Jahrhunderts), auf diesem Instrument gespielt, und dazu Kommentare über disese Stücke und über deren Komponisten.

– Durch  diese Kommentare werden Sie eine Übersicht (aus einem ganz kleinen Winkel) der Geschichte der Musik haben,  mit Verweisungen auf  Texten über die Geschichte der Klaviermusikusik dieser Epoche und über die betr. Komponisten.

 So können Sie die Juwelen eines unschätzbaren Thesaurus geniessen und  zusehen, wie die genialsten Komponisten dieser Zeit (Renaissance und frühen Barock) neue Wege der musikalischen Komposition entdeckt und für die kommenden Generationen geöffnet haben.

 – Erwägungen zum Abhören dieser Musik

 – Erklärungen über die Art, wie ich die Tonaufnahmen verwirkliche und die Tonschnitten montiere.

 – Ein Tagebuch meiner Gedanken, Stimmungen … in Zusammenhang mit dieser Arbeit.

 – Links zu anderen Websites oder Blogs zu Themen rund um unser Thema

 – Eine Tribüne, wo die durch diese Musik gestellten Probleme werden diskutiert sein können. Sie werden sagen können, wenn Sie mit dieser Weise nicht einverstanden sind, die Stücke zu spielen, auf der Weise, sie aufzunehmen und die Montage zu realisieren. Sie werden historische Informationen bringen können, den Blog kritisieren, Diskussionen öffnen.

 Nb: Definitionsgemäß ist der Blog der Verwirklichung im Gange; also das, was die Liste nachstehend verspricht, wird nicht natürlich vollständig realisiert; neue Zusätze und Ergänzungen kommen jeden Monat. Zum Beispiel könnte es Musikstücke geben, deren Aufnahme Sie finden werden, aber für die ein Kommentar nicht vorhergesehen wird, oder noch vorgesehen, oder noch nicht realisiert und später (oder nicht) kommen wird. Und Ihre Bemerkungen und Wünsche könnten beitragen, die Folge der Arbeit auszurichten.

 

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *